Impressum&Datenschutz

Unsere Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen finden im Saal des Restaurants „Treffpunkt Bootshaus“, Schützenallee 30, 30519 Hannover-Döhren, statt.
Die Stadtbahnstation Peiner Straße ist mit den Linien 1, 2 und 8  gut erreichbar. Parkplätze sind in der Nachbarschaft vorhanden.
Die Wirtin Frau Anna Hartmann bietet gut-bürgerliches Mittagessen ab 12:00 Uhr sowie Kaffee und frischen Kuchen aus der Land-Bäckerei ab 13:00 Uhr an.

Gäste sind herzlich willkommen. Die Vorträge sind kostenlos. Beginn 14:00 Uhr.
Wir bitten um eine Spende für die Freundeskreisarbeit.

Anmeldungen bitte jeweils spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin bei Anneliese Hentschke, Telefon 05143 2109 oder E-Mail annehentschke@gmx.net

Folgende Veranstaltungen haben wir für 2019 geplant
Sonntag
24.03.2019

14:00: Vortrag von Heiko Hübscher, Rosengarten Zweibrücken und Abteilungsleiter Sondergrün
"Rosenschneiden, Auswahl von widerstandsfähigen Sorten im Rosarium Zweibrücken und das umweltschonende Pflegekonzept des Rosariums"


Liebe Rosenfreundinnen und Rosenfreunde im Freundeskreis, liebe Gäste unseres Freundeskreises, liebe Mitglieder in Rosen und Gartenwelten e.V.,

Heiko Hübscher ist ein ausgewiesener Rosenexperte, Buchautor und bekannt durch seine vielen Publikationen und Tipps zur Rose. Seine Fernsehauftritte im SWR rund um den Garten erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Von besonderem Interesse ist für uns das umweltschonende Konzept des Rosariums ohne Pflanzenschutzmitteleinsatz. Und Heiko Hübscher schreibt zu seinem Vortrag:

"Rosen sind empfindlich, der Schnitt ist kompliziert! Rosen brauchen Schutz gegen Blattläuse, Mehltau, Sternrußtau und was noch alles! Diese pauschalisierenden Vorurteile kann eigentlich jeder, der sich mit der Materie „Rose“ offenen Auges beschäftigt, entkräften. Im Rosengarten Zweibrücken gehen wir sehr entspannt mit unseren Damen um. Bei uns gibt es nur 5 Schnittansätze, die denkbar einfach auszuführen sind. Hauptziel: gesunder Trieb, schöne Blüten! Unser Pflegekonzept, ohne „moderne“ Pflanzenschutzmittel, ganz auf Förderung und Stärkung basierend, hat sich über neun Jahre bewährt. Eine hohe Bodengesundheit, gute, ausgewogene Pflanzenernährung ohne Spitzen, möglichst optimale Standortwahl und ein wenig biologische Unterstützung zur rechten Zeit sind unsere Arbeitsziele. Auch wenn wir diese Ziele erreichen, können wir nur bedingt an einer schlechten, krankheitsbehafteten Rosensorte etwas ändern oder verbessern. Deshalb bleibt die Sortenwahl die entscheidende Grundlage der erfolgreichen Rosenkultur. Unser momentanes Sortiment aus über 1500 Sorten zeigt, dass es mehr als genug herrliche, von Züchterhand gesunde Variationen für jeden Rosenliebhaber gibt. Lassen Sie sich überzeugen!"

Am Sonntag, den 24. März können wir unser Wissen über ein umweltschonendes Gärtnern erweitern und ich freue mich schon jetzt über eine sehr rege Teilnahme. Gäste sind herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich wie gewohnt an: annehentschke@gmx.net  oder Tel. 05143-2109

Ich verbleibe mit den besten Grüßen

Dr. Burkhard Spellerberg, Freundeskreisleiter

Sonntag
28.04.2019
14:00: Vortrag von Dr. Rech von Dr. Rech`s Vitanal, Kaiserslautern
"Einsatz von umweltschonenden Pflanzenschutzmitteln und die Vitanal Produktpalette"

 

 
 
Impressum&Datenschutz NaviIcon

Unsere Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen finden im Saal des Restaurants „Treffpunkt Bootshaus“, Schützenallee 30, 30519 Hannover-Döhren, statt.
Die Stadtbahnstation Peiner Straße ist mit den Linien 1, 2 und 8  gut erreichbar. Parkplätze sind in der Nachbarschaft vorhanden.
Die Wirtin Frau Anna Hartmann bietet gut-bürgerliches Mittagessen ab 12:00 Uhr sowie Kaffee und frischen Kuchen aus der Land-Bäckerei ab 13:00 Uhr an.

Gäste sind herzlich willkommen. Die Vorträge sind kostenlos. Beginn 14:00 Uhr.
Wir bitten um eine Spende für die Freundeskreisarbeit.

Anmeldungen bitte jeweils spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin bei Anneliese Hentschke, Telefon 05143 2109 oder E-Mail annehentschke@gmx.net

Folgende Veranstaltungen haben wir für 2019 geplant
Sonntag
24.03.2019

14:00: Vortrag von Heiko Hübscher, Rosengarten Zweibrücken und Abteilungsleiter Sondergrün
"Rosenschneiden, Auswahl von widerstandsfähigen Sorten im Rosarium Zweibrücken und das umweltschonende Pflegekonzept des Rosariums"


Liebe Rosenfreundinnen und Rosenfreunde im Freundeskreis, liebe Gäste unseres Freundeskreises, liebe Mitglieder in Rosen und Gartenwelten e.V.,

Heiko Hübscher ist ein ausgewiesener Rosenexperte, Buchautor und bekannt durch seine vielen Publikationen und Tipps zur Rose. Seine Fernsehauftritte im SWR rund um den Garten erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Von besonderem Interesse ist für uns das umweltschonende Konzept des Rosariums ohne Pflanzenschutzmitteleinsatz. Und Heiko Hübscher schreibt zu seinem Vortrag:

"Rosen sind empfindlich, der Schnitt ist kompliziert! Rosen brauchen Schutz gegen Blattläuse, Mehltau, Sternrußtau und was noch alles! Diese pauschalisierenden Vorurteile kann eigentlich jeder, der sich mit der Materie „Rose“ offenen Auges beschäftigt, entkräften. Im Rosengarten Zweibrücken gehen wir sehr entspannt mit unseren Damen um. Bei uns gibt es nur 5 Schnittansätze, die denkbar einfach auszuführen sind. Hauptziel: gesunder Trieb, schöne Blüten! Unser Pflegekonzept, ohne „moderne“ Pflanzenschutzmittel, ganz auf Förderung und Stärkung basierend, hat sich über neun Jahre bewährt. Eine hohe Bodengesundheit, gute, ausgewogene Pflanzenernährung ohne Spitzen, möglichst optimale Standortwahl und ein wenig biologische Unterstützung zur rechten Zeit sind unsere Arbeitsziele. Auch wenn wir diese Ziele erreichen, können wir nur bedingt an einer schlechten, krankheitsbehafteten Rosensorte etwas ändern oder verbessern. Deshalb bleibt die Sortenwahl die entscheidende Grundlage der erfolgreichen Rosenkultur. Unser momentanes Sortiment aus über 1500 Sorten zeigt, dass es mehr als genug herrliche, von Züchterhand gesunde Variationen für jeden Rosenliebhaber gibt. Lassen Sie sich überzeugen!"

Am Sonntag, den 24. März können wir unser Wissen über ein umweltschonendes Gärtnern erweitern und ich freue mich schon jetzt über eine sehr rege Teilnahme. Gäste sind herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich wie gewohnt an: annehentschke@gmx.net  oder Tel. 05143-2109

Ich verbleibe mit den besten Grüßen

Dr. Burkhard Spellerberg, Freundeskreisleiter

Sonntag
28.04.2019
14:00: Vortrag von Dr. Rech von Dr. Rech`s Vitanal, Kaiserslautern
"Einsatz von umweltschonenden Pflanzenschutzmitteln und die Vitanal Produktpalette"